Rufen Sie uns an unter (0 63 02) 92 24-0

Gute Energie für Ihr Zuhause

Erneuerbare Energien

Mit Heizsystemen auf Basis erneuerbarer Energiequellen entscheiden Sie sich für Wohnkomfort im Einklang mit der Natur – und das bei minimalen monatlichen Kosten. Ob Solarenergie, Wärmepumpen, Regenwassernutzung oder das Heizen mit Biomasse – als Ihr Fachbetrieb für natürliche Wärmegewinnung bieten wir Ihnen eine große Bandbreite hochwertiger technischer Lösungen.

Solarenergie: Die Sonne - Ein Kraftpaket

Mit Sonnenenergie lassen sich beispielsweise 60 bis 70 Prozent Ihres jährlichen Brauchwasser- und Heizbedarfs decken, da selbst in der Übergangszeit die solare Ausbeute in unseren Breiten beträchtlich ist. Die Nutzung von Sonnenenergie ist zudem kosten- und umweltbewusst, schließlich gibt's die gelieferte Energie zum Nulltarif. Ein modernes Solarsystem mit hocheffizienten Kollektoren sichert Ihnen eine hohe Solarausbeute. Der Einsatz einer Solaranlage reduziert zudem Ihren Gas- bzw. Ölverbrauch erheblich.
Gerne beraten wir Sie, planen mit Ihnen und kümmern uns zuverlässig um Installation und Wartung Ihrer neuen Solaranlage. Hochwertige Materialien und eine hervorragende Verarbeitung garantieren Ihnen dabei eine hohe Betriebssicherheit.

Regenwassernutzung – Niederschläge sinnvoll nutzen

Ähnlich große Vorteile bietet die Regenwassernutzung, denn ausreichend Niederschlag gibt es fast überall in Mitteleuropa. Mit speziell ausgelegten Systemen können Sie bis zu 50 Prozent Ihres täglichen Wasserbedarfs mit Regenwasser decken. Regenwassernutzungssysteme für den Garten und Außenbereich lassen sich zudem bereits mit geringem Aufwand umsetzen. Sie fördern das Wasser direkt zu Ihren Entnahmestellen im Haus. Dabei bietet eine fachgerecht installierte Regenwassernutzungsanlage sogar Brauchwasser in Badegewässer-Qualität. Sprechen Sie uns an und Sie können schon bald Niederschläge sinnvoll nutzen.

Wärmepumpen – Komfort rauf, Betriebskosten runter

Auch Wärmepumpen arbeiten in hohem Maße wirtschaftlich. Sie wandeln die im Erdreich, in der Luft oder im Grundwasser gespeicherte Wärme in Heizenergie um. Die Betriebskosten können bis zu einem Drittel unter denen der herkömmlichen Heizsysteme liegen. So entstehen beim Betrieb einer Wärmepumpe beispielsweise fast keine Wartungskosten. Auch unter Umweltaspekten hat die Wärmepumpe entscheidende Vorteile. Sie arbeitet mit 75 Prozent Umweltenergie, die ganzjährig unbegrenzt, vom Energiepreis unabhängig und umweltschonend zur Verfügung steht.

Von wegen Holzweg: Pellets auf dem Vormarsch

Holzpellets-Heizungen gelten als die "grünen" Vertreter unter den modernen Heizkesseln und sind schon heute für viele Hausbesitzer zu einer sinnvollen, kostensparenden und umweltschonenden Alternative geworden: Sie werden höchsten Erwartungen gerecht und erfüllen auch strenge Umweltanforderungen. Denn Pellets ermöglichen wirtschaftliches, komfortables und krisensicheres Heizen mit einem nachwachsenden Rohstoff aus regionaler Herkunft. Sparsam im Verbrauch bei gleichzeitig guter Heizleistung – ist eine Pelletsheizung einer konventionellen Gas- oder Ölheizung weitgehend ebenbürtig. Heizen mit Holzpellets schont aber nicht nur das Klima sondern auch den Geldbeutel. Als zertifizierter "Fachbetrieb Pellets und Biomasse" sind wir der richtige Ansprechpartner, wenn Sie sich für diese ökonomische Heiztechnik interessieren.

Experten in Sachen Energie

Wer also Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt entlasten möchte, sollte auf regenerative Energien setzen. Als ausgewiesene Energieexperten informieren wir von Kühner Sie gerne ausführlich in Sachen zukunftsweisende Energienutzung. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die passende Komplettlösung für Ihr Zuhause.

Auch wir nutzen die Sonnenkraft!

Seit 2010 läuft auf dem Firmendach der Kühner GmbH eine Photovoltaikanlage. In nur fünf Tagen Bauzeit wurde sie auf dem Dach des Werkstattgebäudes installiert und liefert 18,9 kWp Strom. Mit einem gesamten Energieertrag von rund 17.500 kWh Leistung im Jahr leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.